Startseite    

Programm
Ziele
Fächerverbund
Struktur
Themenspektrum
Bibliotheken

Curriculum (pdf)

Personen
Promovierende
WissenschaftlerInnen
Sprecher

MitarbeiterInnen

Partner

Rückblick

Kontakt &
Impressum

Prof. Dr. Nikola Kompa

Nikola Kompa ist seit 2011 Professorin für Theoretische Philosophie am Institut für Philosophie der Universität Osnabrück. Sie arbeitet zum einen zur Erkenntnistheorie, vor allem zum sogenannten epistemischen Kontextualismus sowie zu Fragen der epistemischen Rechtfertigung und Vernunft. Zum anderen arbeitet sie zur Sprachphilosophie, vor allem zu einer Erkenntnistheorie der Sprache; besonders interessiert sie sich für die Kontextabhängigkeit, Vagheit und Metaphorik der Sprache. Zu ihren Publikationen gehört Wissen und Kontext, Paderborn: Mentis 2001; The A priori and its Role in Philosophy (Hg., zusammen mit Christian Nimtz & Christian Suhm),  Paderborn: mentis 2009. Mit der Herausgabe eines Handbuchs Sprachphilosophie (Stuttgart/Weimar: Metzler) ist sie gerade beschäftigt.

E-Mail: nikola.kompa@uni-osnabrueck.de   
Internet: http://www.philosophie.uni-osnabrueck.de/